Willkommen

Fotografie… 

das ist mehr als nur knipsen, mehr als „Andenken“ im Urlaub sammeln.  Fotografie kann im Betrachter etwas auslösen, und das kann sehr individuell sein, sehr persönlich. Sie kann eine Stimmung transportieren, überraschen, betroffen machen, berühren.

Sie lehrt den Fotografen, die Welt um sich herum anders zu sehen, genauer anzusehen, und etwas von sich selbst in die Fotos hineinzugeben, das andere in den Fotos sehen können. Fotografie ist Ausdruck. Fotografie ist kreativ.  Fotografie kann Kunst sein.

„Sollen also die Kamera und die aus ihr stammenden Fotos diese Seele haben, so muss sie von uns kommen. Wir sind es, die diese Menschlichkeit, die Vorstellungskraft und die Poesie in unsere Fotos legen.“

David DuChemin in „Die Seele der Kamera“